Pfalzwerke Aktion #heldengesucht 2019

Die Aktion #heldenGesucht der Pfalzwerke beginnt erneut.

Wir nehmen dieses Jahr wieder daran teil und benötigen dazu Deine Hilfe!

 

Jetzt ab sofort bis zum 29. März für uns als Trachtengruppe Billigheim abstimmen.

Unter folgendem Link geht es zum Voting:

Link zum Abstimmen

Trachtebuwe 2019

Närrische Trachtenstunde Kinder 2019

Tanzen der Kinder beim Seniorennachmittag in Insheim

Neujahrsempfang Billigheim-Ingenheim

Der Neujahrsempfang der Gemeinde Billigheim-Ingenheim fand mit der 50 Jahrfeier der 4 Ortsgemeinden Billigheim, Ingenheim, Appenhofen und Mühlhofen statt.

Es war ein wunderschöner Festakt mit zahlreichen Höhepunkten und Anekdoten zur damaligen Zeit.

Auch die Trachtengruppe nahm als Traditionsverein daran teil und zeigte mit 2 neuen Tänzen, was wir auf dem Tanzwochenende in Dahn gelernt hatten. Beide Tänze, der Utrechter Hornpipe sowie der Sternpolka, kamen beide exellent bei dem zahlreichen Publikum an.

 

Auch unsere Purzelmarktkönigin Franziska I. war dabei und äußerte einige Grußworte an die Gemeinde und die zahlreichen Zuschauer.

 

Franziska I. bei der Eröffnung des Dörrenbacher Weihnachtsmarktes

Am Samstag, den 15.12.2018, war unsere Purzelmarktkönigin Franziska I. auf dem 15. Dornröschen Weihnachtsmarkt in Dörrenbach. Die Hoheiten vor Ort bekamen eine Führung mit Informationen rund um das Dörrenbacher Rathaus, den Friedhof und die Kirche.

Danach eröffneten Pia I. , die anderen Hoheiten sowie unsere Franziska I. den Weihnachtsmarkt.

Billigheimer Adventskränzel

Am 01.12.2018 war das Billigheimer Adventskränzel.

Ab 16.00 Uhr begann bei vorweihnachtlicher Stimmung der Ausschank von Glühwein und Punsch. Der wunderschön dekorierte Festplatz war hell beleuchtet und hatte eine schöne Atmosphäre.

Ab 17.30 Uhr fanden die offiziellen Grußworte durch den Bürgermeister Dietmar Pfister, den Verbandsbürgermeister Torsten Blank sowie unserer Purzelmarktkönigin Franziska I. statt.

 

Nach den Reden wurden die Luftballonwettbewerbspreise gezogen. Unsere Franziska fungierte dabei als Glücksfee und zog die 19 Karten der Reihe nach, wodurch sich die Platzierung ergab.

Nach diesen Ergebnissen lud ein Glühwein zum geselligen Beisammensein bei guter Stimmung ein.

 

Fest des jungen Weines in Gau-Algesheim

Am 14. Oktober 2018 besuchte die Trachtengruppe Billigheim an einem wunderschönen Sonntagnachmittag das Fest des jungen Weines in Gau-Algesheim.

Als Ausflug ging es morgens los mit dem Ziel nach Gau-Algesheim. Mit einer Truppe von 50 Personen ging die Fahrt los. Bei angenehmen 20° ging nachmittags der Festumzug durch die Stadt los. Unsere Purzelmarktkönigin Franziska I. und ihre Vorgängerin Melanie II. fuhren in einem Cabrio, gefahren von unserem Mitglied Günter Alexander durch die Straßen.

 

Nach dem tollen Festumzug ging es in das Festzelt in der Stadt, wo sich alle Hoheiten und die meisten Menschen versammelten.

Und so ging ein wunderschöner Ausflug zu Ende, der für die ganze Gruppe ein tolles Erlebnis war.

Krönung des 18. Bellheimer Lords

Gekrönt wurde der 18. Bellheimer Lord Peter Reifel.

Viele Hoheiten waren zu Besuch, um den noch amtierenden Lord zu verabschieden.

Ein toller Abend wurde musikalisch umrahmt.

Purzelmarktmontag – Bayrischer Abend

Zum Abschluss des Billigheimer Purzelmarkts war die Trachtengruppe nochmals in bayrischem Outfit zum letzten Mal im Hof der Scheierpurzler. Ein wunderbarer Abend mit vielen Höhepunkten lag vor uns.

 

So konnte bei spannenden Wettkämpfen 3x der erste Platz erreicht werden:

  • Maßkrugstemmen Frauen (Stefanie Büchler)
  • Maßkrugstemmen Männer (Max Dietrich)
  • Wettsägen Männer (Markus Hirsch und Max Dietrich)

 

Nach dem Ende im Hof der Scheierpurzler ging es noch mit einer Abordnung in den Hof von Schneiderfritz, wo Oliver Dums spielte.

Hier durfte unsere Purzelmarktkönigin sogar das Purzelmarktlied gemeinsam mit Oliver auf der Bühne erleben.

 

Ein absolut unvergesslicher und wunderschöner 568. Purzelmarkt ging zu Ende. Schön wars!

 

Festumzug und Festwiese am Purzelmarktsonntag

Der 568. Purzelmarkt begann am Sonntagmorgen mit der Begrüßung der Hoheiten im Festzelt im Zehnthof der Fortuna. Dort begrüßte Torsten Blank, Dietmar Pfister sowie unsere Purzelmarktkönigin Franziska I. die eingeladenen Hoheiten.

 

Nach einem kleinen Umtrunk und einem abschließenden Gruppenbild mit dem Fotograf Wolfgang Faber ging es weiter zur Startaufstellung am Oberen Tor. Unsere Purzelmarktkönigin nahm in der Kutsche ihren Platz ein, dahinter reihte sich unsere Trachtengruppe ein. Direkt im Anschluss folgte unser Wagen, versehen mit unseren Musikern zur Unterstützung während des Umzugs.

Pünktlich um 10.00 Uhr begann der Umzug durch Billigheim bei bestem Wetter und optimalen äußeren Bedingungen. So ging es vorbei an zahlreichen Zuschauern und freudig gelaunten Menschen. Der Umzug mit sagenhaften 45 Teilnehmern endete kurz vor 12.00 Uhr auf der Festwiese, die wieder vorzüglich hergerichtet wurde. Direkt danach begannen auch schon die volkstümlichen Wettbewerbe, wie das Pferderennen, das Purzeln oder sonstige Läufe wie Wassertragen oder Dreibeinlaufen.

 

Wir, die Trachtengruppe Billigheim, zeigten derweil auf der Bühne unser Können und versorgten die Zuschauer mit tänzerischen Stücken.

Bei strahlendem Sonnenschein konnten die wirklich zahlreichen Zuschauer sich die spannenden Pferderennen anschauen, ehe sich der Tross ab 16.00 Uhr Richtung Marktplatz bewegte.

 

Dort angekommen erwartete uns auf dem Marktplatz gute Musik, die bis 19.00 Uhr die Zuschauer versorgte. Danach ging es weiter in das Festzelt, wo bis ca. 20.30 Uhr noch DJ Jen die Zuschauer unterhielt.

 

Ein perfekter Ausklang eines wirklich traumhaften Sonntags auf dem 568. Billigheimer Purzelmarkt, der von Jahr zu Jahr schöner wird.